Konzerte 2020

Sonntag, 12. Januar 2020, 19.00 Uhr, St. Viktor Damme
DIE WEIHNACHTSBOTSCHAFT IN WORT UND KLANG

Kirchenmusikalische Andacht zum Abschluss der Weihnachtszeit mit der Musikgruppe MOSAIK aus Rheine


Sonntag, 26. Januar 2020, 17.00 Uhr, St. Bonifatius Neuenkirchen
MALLET FIREWORKS
Julian und Janosch Luttmer, Nils Steinkamp (Marimbaphon und Vibraphon)


Dienstag, 28. Januar 2020, 20.15 Uhr, St. Viktor Damme
73. Nachtmusik: KONTRASTE
Gabriel Isenberg (Orgel) spielt Orgelmusik von Johann Sebastian Bach, Georg Böhm, Girolamo Frescobaldi, György Ligeti, Olivier Messiaen und „Queen“.


Sonntag, 23. Februar 2020, 11.15 Uhr, St. Viktor Damme
PLATTDEUTSCHES GOTTESLOB
In einem Plattdeutschen Gottesdienst mit Pfarrer Heiner Zumdohme wird das neue plattdeutsche Gotteslob der Pfarrei vorgestellt. Es singt die Chorgemeinschaft St. Viktor.


Konzertfreie Zeit während der Corona-Krise

Die in der Zeit der Corona-Krise geplanten Konzerte mussten leider zwischen März und Juni 2020 ausfallen. Es ist geplant, dass die ausgefallenen Konzerte im Laufe des Jahres 2021 nachgeholt werden.

Während der Zeit des Lockdowns gab es die Aktion „Klangfenster“, bei der jeden Tag ein neues Musikstück aus einer unserer Kirchen erklang. Alle Musikstücke samt Erläuterungen und ergänzenden Gedanken sind hier zu finden:


FOLGENDE KONZERTE MUSSTEN CORONA-BEDINGT AUSFALLEN:

Dienstag, 17. März 2020, 20.15 Uhr, Friedhofskapelle Damme-Neuenwalde
74. Nachtmusik: TOD UND AUFERSTEHUNG
Musik an der Truhenorgel (Gabriel Isenberg) mit Werken von Justin Heinrich Knecht, Jan Pieterszoon Sweelinck u. a.


Sonntag, 29. März 2020, 17.00 Uhr, St. Viktor Damme
JOHANN SEBASTIAN BACH: JOHANNESPASSION
Konzert der Kantorei Vechta unter Leitung von Kantor Eberhard Jung.
Sopran: Camilla del Falleiro / Countertenor: Daniel Elgersma / Tenor: Nils Giebelhausen / Bass: Richard Logiewa / Bass: Martin Schneider / Barockorchester „la festa musicale“


Samstag, 25. April 2020, 19.30 Uhr, St. Viktor Damme
PRAISE THE LORD! · Worship-Konzert
Ein Projekt mit modernen geistlichen Liedern, das von Jugendlichen und jungen Musikern aus unserer Pfarrei gestaltet wird.


Dienstag, 12. Mai 2020, 20.15 Uhr, St. Viktor Damme
75. Nachtmusik: LAUDATE DOMINUM · Konzert mit Chor, Orgel und Orchester
Musik von Franz Xaver Schnizer (1740–1785)
Capella Vocale Damme, Orchester pro musica Osnabrück, Thorsten Konigorski (Orgel), Leitung: Gabriel Isenberg


Freitag, 22. Mai 2020, 15.45 Uhr, St. Viktor Damme
CHORKONZERT DER „WESTLANDSE KOORVERENIGING MUSICA“
Westlandse Koorvereniging Musica (WKV Musica) aus Den Haag (NL) unter der musikalischen Leitung von Gerard Breas / Arnoud de Groen (Orgel), Margaret Roest (Sopran), Bläserquintett „Hi-Five“


Sonntag, 21. Juni 2020, 17.00 Uhr, St. Bonifatius Neuenkirchen
KONZERT anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Kirchenchores Neuenkirchen
Kirchenchor Neuenkirchen, Leitung: Reinhard Niebur-Ossenbeck


Dienstag, 14. Juli 2020, 20.15 Uhr, Pfarrhausgarten Damme
76. Nachtmusik: SOMMERNACHTSMUSIK
Open-Air-Konzert im Pfarrhausgarten mit dem Ensemble „Klavier plus Vier“ aus Vechta


Dienstag, 8. September 2020, 20.15 Uhr, St. Viktor Damme

74. Nachtmusik: AVE MARIA · Musik zum Fest Mariä Geburt

Marianische Orgelmusik vom 15. bis 20. Jahrhundert steht auf dem Programm der ersten Nachtmusik nach der Corona-Pause, darunter das berühmte „Ave Maria von Bach Gounod“ sowie Sätze aus Léon Boëllmanns Suite Gothique.


Dienstag, 6. Oktober 2020, 20.15 Uhr, St. Viktor Damme

75. Nachtmusik: LOB UND DANK

In zeitlicher Nähe zum Erntedankfest widmet sich die 75. Nachtmusik musikalisch dem Dank an Gott den Schöpfer. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Karg-Elert, Langlais u. a.


Sonntag, 25. Oktober 2020, 17.00 Uhr, St. Bonifatius Neuenkirchen

ÜBERRASCHUNGSKONZERT DES IMV NEUENKIRCHEN

Corona-bedingt kann nur eine kleine Abordnung des Instrumental-Musikvereins Neuenkirchen auftreten: Eine Quartett-Besetzung sowie ein Schlagzeug-Ensemble präsentieren nichtsdestotrotz ein abwechslungsreiches und mitreißendes Musikprogramm.


Dienstag, 17. November 2020, 20.15 Uhr, St. Viktor Damme

NACHTMUSIK ZUHAUSE

Anstelle des ursprünglich geplanten Live-Programms „Lux aeterna“ ist die erste Orgelsonate von Louis René Becker (1882–1956) auf digitalem Weg zu erleben:


Dienstag, 15. Dezember 2020, 20.15 Uhr, St. Viktor Damme

NACHTMUSIK ZUHAUSE

„Ta-Ta-Ta-Taa“ – Das bekannte Anfangsmotiv aus Beethovens 5. Symphonie bildet den thematischen Rahmen eines bunten Reigens von Orgelwerken zum 250. Geburtstag des Komponisten. Gabriel Isenberg spielt in der zweiten digitalen Nachtmusik in diesem Corona-Jahr Musik von J. S. Bach, I. Kayser, V. Petrali und L. v. Beethoven: