Kirchenmusiker, Organisten und Chorleiter

Dr. Gabriel Isenberg

Kirchenmusiker

 

Kirchplatz 19

49401 Damme

05491 9089055

G.Isenberg [at] st-viktor-damme.de

Seit dem 1. November 2008 ist Gabriel Isenberg hauptamtlicher Kirchenmusiker der Pfarrgemeinde St. Viktor Damme.

Er wurde 1979 in Siegen-Weidenau geboren und wuchs in Hilchenbach auf. Nach dem Lehramtstudium in Musik und Mathematik für das Gymnasium (Erstes und Zweites Staatsexamen) absolvierte er 2009–2011 ein Kirchenmusikstudium an der Hochschule für Künste Bremen. Zu seinen Lehrern in den künstlerischen Fächern zählen u. a. Prof. Dr. Hans Davidsson und KMD Prof. Tillmann Benfer (Orgelliteratur), Christoph Grohmann (Orgelimprovisation) sowie Prof. Friederike Woebcken (Chorleitung) und Thomas Eitler (Orchesterleitung). Weiterbildungen und Kurse u. a. bei Jürgen Kursawa, Edoardo Bellotti, Martin Böcker und Ludger Lohmann (künstlerisches Orgelspiel) sowie bei Prof. Andreas Mohr und Prof. Robert Göstl (Kinderchorleitung) ergänzen seine Ausbildung. 2001 bis 2005 war Gabriel Isenberg Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, 2006 der Richard-Wagner-Stiftung. 2017 promovierte er an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden zum Dr. phil. mit einer Dissertationsarbeit über Orgelbau in Südwestfalen.

Als Kirchenmusiker ist Gabriel Isenberg als Koordinator für alle musikalischen Angelegenheiten in der Pfarrgemeinde zuständig. Er leitet die Chorgemeinschaft St. Viktor Damme, den Kirchenchor Osterfeine und den Familienchor. Außerdem versieht er zusammen mit den anderen Organisten den Orgeldienst in allen Kirchen der Gemeinde. Regelmäßig organisiert und gestaltet er die Konzerte in den Kirchen der Pfarrgemeinde, u. a. im Rahmen der Reihe der Nachtmusiken. Darüberhinaus ist er zusammen mit den anderen Kirchenmusikern des Offizialtsbezirks in der musikalischen Aus- und Weiterbildung, z. B. im Rahmen der Kirchenmusik-C-Ausbildung tätig.

Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite: www.gabriel-isenberg.de.


Reinhard Niebur-Ossenbeck

Organist, Chorleiter und Küster

 

Am Rathaus 33

49434 Neuenkirchen

05493 5610

reinhard.niebur-ossenbeck [at] ewetel.net

Reinhard Niebur-Ossenbeck ist seit dem 1. März 1988 in der Pfarrgemeinde St. Bonifatius Neuenkirchen als Organist, Küster und Chorleiter tätig.

Neben dem regelmäßigen Orgelspiel in der St.-Bonifatius-Kirche leitet er den Kirchenchor St. Bonifatius Neuenkirchen, den 1995 von ihm als Jugendschola gegründeten Heartchor sowie den Seniorenchor Neuenkirchen.


Bernhard Hannöver

Organist

 

Kirchplatz 19

49401 Damme

05491 1264

bernhard [at] hannoever.info

Bernhard Hannöver wurde in Elsten (Kr. Cloppenburg) geboren und studierte an der Staatlichen Hochschule für gestaltende Musik und Kunst der Freien Hansestadt Bremen Kirchenmusik und Konzertfach Klavier. Zu seinen Lehrern gehören u. a. Prof. Günter Berger (Orgelliteratur und Orgelimprovisation), Prof. Gebhard Kaiser und Günter Koller (Chorleitung) sowie Marianne Krassmann und Luciano Ortis (Klavier).

Vom 1. Juli 1976 bis zum 30. November 2017 war Bernhard Hannöver als hauptamtlicher Organist, Küster und Chorleiter in der Pfarrgemeinde St. Viktor tätig. Wir freuen uns, dass er im Ruhestand noch weiter im Rahmen einer nebenamtlichen Beschäftigung in unserer Gemeinde Orgeldienste übernimmt.

Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite: www.hannoever.info.


Michael Lindek

Organist

 

05491 7320

michael.lindek [at] ewetel.net

Michael Lindek versieht seit 1985 nebenberuflich den Organistendienst in der St.-Agnes-Kirche Rüschendorf sowie auch in den anderen Kirchen der Pfarrgemeinde.


Gisela Kröger

Chorleiterin in Rüschendorf

 

04441 6108

kroeger.gisela [at] ewe.net

Gisela Kröger leitet seit 1997 den Kolpingchor Rüschendorf. Darüberhinaus war sie von 1992 bis 2010 auch Leiterin des Kirchenchores Osterfeine.